präsentiert:



CD "bleached” 10 Dresdner Bands zum ersten Todestag von Kurt Cobain"

Am 7. April 1994 setzte Kurt Cobain (NIRVANA) seinem Leben mit einer Schrotflinte ein Ende.
Zurück blieben seine einjährige Tochter und Millionen Kids zwischen 15 und 35, denen seine Musik, der blitzschnelle Aufstieg von Nirvana und die Fragen,
die nach Cobains Selbstmord offen blieben, irgendetwas gegeben haben, worüber sich die meisten nicht so richtig klar sind, was es wohl gewesen sei.
Die Musik von Nirvana sitzt tief, so tief, dass 10 Dresdner Bands spontan einen Sampler pressten.
Mit den Titeln auf dieser CD, die (fast) ausnahmslos Cover-Versionen von Nirvana-Songs sind,
geben die Gruppen ihre persönliche Meinung zum Mythos Nirvana - Kurt Cobain ab.

T R A C K L I S T :


1.) The Manic Sox "breed"
2.) C.C.C.C. "smells like teen spirit" (408 KB)
3.) To Front "come as your are" (348 KB)
4.) Three M-Men "pennyroyal tea"
5.) S.W.A.N.T. "territorial pissings" (380 KB)
6.) Loom*r "serve the servants"
7.) Digital Factor "rape me"
8.) Rebel Power "polly" (236 KB)
9.) Buffi in Nardt "love buzz"
10.) Mockrotz "something in the way" (4088 KB)

Bestellung & Kontakt

Zur Veröffentlichung der CD fand am 7. und 8. April 1995 ein großes Konzertfestival mit etwa 4.000 zahlenden Gästen im Dresdnert Panzerhof stadt,




sind:
[ Micha Kral, Thorsten Schmidt, Kerstin Wegener, Marian Meinhardt, Sascha Rattke ]

Bestellung & Kontakt

kostenlose Counter von www.netViper.de